Pentagramm / Drudenfuß / Pentakel

Der Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet ?mit fünf Linien?. Es ist ein mystisches Zeichen eines Fünfecks, von dem fünf gleichschenklige Dreiecke abgehen. Zwei Spitzen zeigen zur Erde, zwei zu den Seiten und eine Spitze zum Himmel. Es ist unter anderem ein Symbol für die Mathematik und der Astronomie. Im Mittelalter ist es besonders stark als Abwehrzeichen gegen das Böse, u. a. Dämonen und Hexen, verwendet worden. Ein umgekehrtes Pentagramm ist ein Zeichen des Teufels. Es wird auch Drudenfuß genannt. Zudem ist es ein Charakteristikum der Freimaurer. Die Spitzen stehen dort für Fleiß, Klugheit, Gerechtigkeit, Mäßigung und Stärke. Für was steht das Pentagramm bei dir?
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 29