Germanische Schaukampf-Spatha

Artikelnummer: WW015BM

Details:

- Klingenmaterial: Federstahl EN45
- Rockwellhärte der Klinge: ca. 48 HRC
- Gesamtlänge: ca. 90 cm
- Klingenlänge: ca. 74.5 cm
- Klingenstärke: ca. 3,5 mm
- Max. Klingenbreite: ca. 4,6 cm
- Schlagkante: ca. 2 mm
- Schwerpunkt: ca. 15 cm
- Typisierung: Behmer-Typ 2
- Gewicht (ohne Scheide): 1,2 kg

Kategorie: Waffen & Rüstungen


146,17 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung (DHL Paket)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage



Germanische Schaukampf-Spatha der Völkerwanderungszeit

Spathae sind seit der römischen Zeit bekannt, wurden später von germanischen Stämmen
adaptiert und weiterentwickelt.
Es handelt sich um Hiebschwerter mit breiten, zweischneidigen, geraden Klingen, die
einhändig geführt werden.

Rekonstruktion einer Spatha, wie sie vom 1. bis zum 6. Jahrhundert im germanischen
Siedlungsraum verbreitet waren. Die Klinge ist aus hochwertigen Federstahl
geschmiedet und auf ca. 48 HRC gehärtet. Sie verfügt über eine ausgeprägte Hohlkehle,
welche dem Schwert große Elastizität und zugleich Leichtigkeit verleiht. Die Schneide
ist ungeschärft.

Der Knauf und die Parierstange bestehen aus mit einander vernieteten Messingplatten,
die innen ein Scheibe aus Horn einschließen.
Der Griff besteht aus aus Holz, Messing und Horn.

Die Lieferung umfasst eine passende Schwertscheide aus Holz. Sie ist mit Leder bespannt und besitzt Ort- und Mundbleche aus Messing.



Details:

- Klingenmaterial: Federstahl EN45
- Rockwellhärte der Klinge: ca. 48 HRC
- Gesamtlänge: ca. 90 cm
- Klingenlänge: ca. 74.5 cm
- Klingenstärke: ca. 3,5 mm
- Max. Klingenbreite: ca. 4,6 cm
- Schlagkante: ca. 2 mm
- Schwerpunkt: ca. 15 cm
- Typisierung: Behmer-Typ 2
- Gewicht (ohne Scheide): 1,2 kg


Dies ist ein Produkt von ULFBERTH®.

Versandgewicht: 1.50 kg

 

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.